Porsche 911 SC

Neu aufgebaut zu einem 3 Liter Carrera RS für Bergrennen, Rallye und Rundstrecke! 

Mit solch einem Fahrzeug hatte Claus Ellermann viele Jahre diverse Rallye- Einsätze, durchaus erfolgreich bestritten und wurde damit u.a. mit dem Team „Germany 1“ des MSC Gütersloh 2011 Mannschafts-Europameister, gemeinsam mit seinem Co. H. Siems.

 

Auf Grund einer langwierigen Erkrankung verkaufte er das Fahrzeug jedoch.

Das Vermissen seines erfolgreichen Wagens und eine erfolgte Gesundung, brachte ihn auf den Gedanken und damit auch auf die Tat , das er einen gleichen Wagen wieder haben möchte, so dass er begann einen Neuaufbau zu planen.

 

Da neue Rohkarosserien teuer sind und passende, geeignete gebrauchte Fahrzeuge teuer und immer seltener geworden sind, erwarb er einen 911er in New York, der eine eigene Geschichte vorweisen kann.

 

2012 überflutete Sturm Sandy New York und speziell Manhatten stand unter Wasser; und in einer Tiefgarage stand ein 1984er 3,2 Liter 911 in perfekten Zustand und mit wenig Laufleistung bis über das Dach hinaus im Wasser.

Die Versicherung wickelte den Schaden ab, der Wagen wurde nach Deutschland verkauft aber keiner wollte die riechende Karosserie haben. Restaurationskosten wären zu teuer geworden.

 

Ellermann kaufte sich diesen Wagen nur um einen neuwertigen Rohkarossen-Korpus mit allen weiteren Blechteilen zubekommen , steckte diese in ein Entlackungs/ Säurebad und hatte eine perfekte Basis für den Aufbau eines Wettbewerbsfahrzeugs , aber nun mit einigen Teilen zusätzlich.

 

Zu den noch vorhandenen Fahrwerksteilen wurden nun noch diverse ,vorangig Neuteile dazu erworben und für die Arbeiten, die nicht in er eigenen Werkstatt zu machen waren (Käfig, Motor, Getriebe) Kontakt zu anderen Profis aufgenommen.

 

Von vornherein wurde dieser Neuaufbau auch mit dem DMSB und der FIA nach neuem Sportgesetz Anhang „K“, aber auch mit dem TÜV abgestimmt.

 

Im Sommer 2015 ist dabei ein einsatzfähiges Wettbewerbsfahrzeug entstanden, das seit 03.07.2015 FIA und DMSB abgenommen ist. Ausgewiesen ist der Wagen unter Form-No. D 6405 für die Kategorie

Series Prod.GT Cars, Period 1 1977 to 1981 FiA Class GT 37.

TÜV Abnahme und Strassenzulassung wurde auch genehmigt, so das der Wagen als 911 Coupe

Carrera 3.2 mit Baujahr 1984 (der Chassisnr. wegen) auch am 20.08.2015 zugelassen wurde.

 

Neben der Tatsache, das überwiegend nur Neuteile oder zu Neuteilen gemachte Teile verwendet wurden, arbeiteten nur Fachlaute am Fahrzeug und alle Erfahrungen und damit auch Verbesserungen (z.B. Wiecherskäfig nach neuesten Erkenntnissen der Unfallforschung) flossen in diesen Wagen ein, ohne die Genehmigungen zu beeinflussen.

 

Die „einzigen“ Teile die eigentlich nicht zu diesem Wagen gehören und nur der Pflicht wegen „gebraucht“ eingesetzt wurden ist der Armaturensatz.

 

Seit dem der Wagen fahrfertig ist, sind ca. 700 km Einstell- und Testfahrten vorgenommen worden.

 

 

Ready to race !

 

So war das Auto gedacht, es sollte nie eine Standvase oder Sammlermobil im Sinn von Investment sein, sondern auf die Rallystrecken (oder mit anderem Auspuff auf die Rundstrecke).

 

Alle waren begeistert und man erinnerte sich an Claus mit seinem ehemals roten Wagen bei der San Remo Rallye oder in Udine (Alpi Friuli) zurückversetzt und sah ihn wieder Erfolge einfahren.

 

Alle ?

 

Seine Ehefrau nicht! Er musste leider sein Versprechen einhalten, nie wieder mit solch schnellen ,potenten Wagen auf die Strecke zu gehen, so dass der Wagen kurz nach dessen Fertigstellung zunächst bei uns untergestellt wurde und dann auch jetzt zum Verkauf frei gegeben wurde.

 

Was kostet so ein Wagen?

 

Schwer zu bestimmen, denn, es sei noch einmal bemerkt: Dieses ist ein Wagen der für den Motorsport aufgebaut wurde.

Technisch as best as possible und optisch so gut, das man sich kaum traut ihn im Wettbewerb einzusetzen

 

„Ohne“ enorme Eigenleistungen sind ca.150.000,--€ in diesen Wagen investiert, so das diese Zahl als Basis für Verkaufsgespräche gesehen werden muß.

 

Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC Porsche 911 SC

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder schauen Sie doch einmal in unseren Räumlichkeiten vorbei. Wir freuen uns darauf!

 

Classic Car Auction Yearbook 2018

 

Neueste Ausgabe des Jahrbuches mit allen Auktionsergebnissen internationaler Classic Car Auktionen von September 2017 bis einschließlich August 2018. Die nächste Ausgabe erscheint im Oktober 2019.

 

Foto des Titels "Classic Car Auction Yearbook 2018"

 

Orsi jr., Adolfo/Gazzi, Raffaele, 
Buch, 24x31cm, 418 Seiten, kart.glanzfolienkaschiert, ca. 900 sw u.farb.Fotos, engl. Text.
Bestellnr.: 52412
Preis 70,00 € zzgl. Versand


In den Warenkorb legen:

Sammlerfahrzeuge

Autobuch

Automobilia